In stiller Trauer: Unser Abschied von Werner Günther

Werner Günther
Trauerfeier

Er ging viel zu früh und für uns alle völlig überraschend. Im Februar 2023 erlag unser verehrter und hochgeschätzter „Chef“ Werner Günther seiner kurzen, schweren Krankheit. Wir alle bei der Bauunternehmung GÜNTHER sind zutiefst betroffen.

Seit den 1980er Jahren hatte Werner Günther das Unternehmen in der dritten Generation in die Zukunft geführt – seit den 1990er Jahren als Geschäftsführer und Gesellschafter. Er bewahrte die stolze Familientradition, setzte stets auf Innovation und schon früh auf Nachhaltigkeit und machte die Unternehmensgruppe im dritten Jahrtausend zu dem, was sie heute ist.

Wir alle werden Werner Günther schmerzlich und aus tiefstem Herzen vermissen: als leidenschaftlichen Unternehmer, als Visionär, als fairen Gesprächspartner, als Entscheider und Vertrauensperson – vor allem jedoch als einen überaus integren Menschen mit großem Herz.

Nach dem tragischen Abschied von Werner Günther wird seine Schwester Maria-Elisabeth (Marlies) Günther die Geschäftsführung von ihrem Bruder übernehmen. Frau Günther ist seit nunmehr 43 Jahren im Unternehmen, agiert seit 2012 als Prokuristin und hat mit ihrer langjährigen Erfahrung und in enger Zusammenarbeit mit ihrem Bruder stets für Stabilität, Vertrauen und Sicherheit gesorgt, auch in schweren Zeiten. Gemeinsam mit allen Mitarbeitern, mit unserem Geschäftsführer Dipl.-Ing. Elmar Siebel, sowie unseren Prokuristen wird Frau Günther das Lebenswerk – in das nicht nur ihr Bruder all seine Kraft und Leidenschaft gelegt hat, sondern auch bereits ihr Vater und ihr Großvater, der das Unternehmen 1934 gründete – erfolgreich weiter fortsetzen, bis die vierte Generation zur Übernahme bereit ist.

In diesem Sinne möchten wir uns in stiller Trauer von unserem hochverehrten „Chef“ Werner Günther verabschieden – um mit seiner Kraft und seinem Geist weiterhin eine sichere Zukunft zu bauen.

Maria-Elisabeth (Marlies) Günther

Auch interessant

DJI_0009
Saubere Sache: Alle vier Hallen jetzt komplett mit moderner Photovoltaik bestückt
DJI_0482-1280x1000
Neubau Siemag in Haiger – Fertigteilkonstruktion
CCF_000133
Wegweisende Investition