Bauvorhaben Herkules Group, Siegen Kaan – Marienborn

_DSC8971-2_03

Projekt Bürogebäude mit 4 Geschossen und ca. 3.200 m² Grundfläche

Die inhabergeführten Unternehmen der Herkules Group gelten weltweit als die absoluten Experten für die präzise und effiziente Bearbeitung großer Werkstücke.

Für die Zentralisierung der Produktionsstandorte der Herkules Group in Deutschland durfte die Bauunternehmung GÜNTHER GmbH + Co. KG schlüsselfertig eine neue Montagehalle mit Büro und Sozialgebäude realisieren. Die beeindruckenden Ausmaße der Halle mit einer Höhe von 22,5 m und einem Volumen von 183.000 m³ lassen Platz für die vom Weltmarktführer eingerichteten großen Portalfräsmaschinen und Portalkranlagen mit Hublasten von bis zu 100 to.
Das neue Bürogebäude mit 4 Geschossen und ca. 3.200 m² Grundfläche sowie die im Vorjahr durch GÜNTHER errichtete Kantine begeistern mit taglichtheller Architektur sowie ihren Steinteppich-Bodenbelägen.

Die Ausführung der Arbeiten erfolgte in Arbeitsgemeinschaft unter technischer Federführung und verantwortlicher Umsetzung der Ausführungsplanung durch GÜNTHER.

Der Auftraggeber:
Herkules Group

Bauunternehmung GÜNTHER